Weihnachtsimpressionen taiwanischer Art

Zwar sind Christen in Taiwan relativ schwach vertreten und deren Anteil kommt auch bei Einbeziehung einiger amerikanischer Sonderwege nicht über 600.000 Anhänger hinaus, doch für den weltoffenen Taiwaner ist das noch lange kein Grund, auch ein wenig Weihnachten auf seine Art zu feiern.

Weihnachtsmann als Super-Model

Weihnachtsmann als Super-Model

Dies erfolgt weniger im Privaten  sondern in den öffentlichen Räumen der Gastronomie, der Kaufhäuser und Geschäfte, Bahnhöfen , Sportzentren und und und

Hier spielt natürlich das „Erlebnis“ die Hauptrolle, das die Familienzugehörigkeit betonende chinesische „Weihnachtsfest“ findet erst ein bis zwei Monate später statt, es ist das Chinesische Neujahrsfest, welches in etwa Weihnachten und Silvester in einem verbindet.

Auch der unternehmungslustige und beigeisterungsfähige Taiwaner mag nett geschmückte Christbäume und fühlt sich von der feierlich-getragenen Stimmung westlicher Weihnachtslieder ebenfalls angesprochen, konstruktiven und positiven Lebensäußerungen gegenüber zeigt sich der Taiwaner immer aufgeschlossen, bunt mag er es auch, wie der „Wettkampf“ um den schönsten Weihnachtsbaum zeigt.

Hier einige Eindrücke weihnachtlicher Äußerungen in Taiwans Hauptstadt Taipei.

Text und Fotos: Frank PevecW

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: