Besuch auf dem Neujahrsmarkt

Jedes Jahr vor dem chinesischen Neujahrsfest sind die Leute damit beschäftigt, Neujahrsvorbereitungen zu treffen. Dazu gehören Einkäufe auf dem traditionellen Markt, wo man frisches Gemüse, Fleisch, Fisch, Obst und vieles mehr bekommt, was man zum Neujahrsfest braucht – den über die chinesischen Neujahrsfeiertage muss natürlich genug Essen im Haus sein. Außerdem kauft man meist noch Blumen, und natürlich viel Knabbereien wie getrockneter Fisch, Fischrogen, Nugat,  Bonbons, getrocknetes Obst, Obst- und Gemüsechips, verschiedenstes Gebäck, Kerne, Neujahrskuchen und so weiter. Denn zu den chinesischen Neujahrsfeiertagen will nicht nur die eigene Familie mit Knabbereien versorgt sein – auch die Gäste, die zu Neujahrsbesuchen kommen, sollen natürlich bewirtet werden. Ein Besuch auf einem Neujahrsmarkt vor dem chinesischen Neujahrsfest gehört in Taiwan einfach zum Neujahrsfest und bringt einen auch richtig in Neujahrsstimmung – vielleicht vergleichbar mit einem Besuch auf einem Weihnachtsmarkt vor Weihnachten in Europa.
In Taipei herrscht natürlich vor dem chinesischen Neujahrsfest überall Neujahrsatmosphäre – aber bei einem Besuch auf dem Neujahrsmarkt in der Dihua Straße (迪化街) kann man viele traditionelle und nicht traditionelle Dinge zum Neujahrsfest kaufen.

Am Samstag, den 9. Februar, am letzten Tag im Jahr des Drachen können Sie uns  in „Reise durch Taiwan“  bei unseren Neujahrseinkäufen begleiten – und wie in der Sendung versprochen, hier ein visueller Eindruck von einem Bummel über den Neujahrsmarkt auf der Dihua Straße.

Bei meinem Bummel über den Neujahrsmarkt ließ ich mich, wie jedes Jahr, von der Neujahrsatmosphäre anstecken – ich verließ den Markt mit einer Tüte getrockneter Kaki-Früchte, einer Riesentüte gemischter getrockneter Obst- und Gemüsechips, einer großen Tüte voller taiwanischer Nugat in verschiedenen Geschmacksrichtungen, eine Tüte voller in Goldfolie eingewickelte „Tausendjährige Heiße-Quelle Eier“, und zwei Geschenkpackungen mit je zwei 0,6 Liter-Flaschen Hirsewein (8% Alkohol) – und außerdem noch eine kleine Packung Shou Wu Tee, der unter anderem blutreinigende Wirkung haben soll. Also, falls sie während der Chinesischen Neujahrsfeiertage Zeit und Lust auf einen Neujahrsbesuch in unserer Redaktion haben – Sie sind herzlich eingeladen, es sind genügend Knabbereien und Getränke da für alle!

Wir wünschen ein glückliches Jahr der Schlange! 新年快樂!

von Eva Triendl  

Advertisements

Eine Antwort

  1. Liebe Frau Chiu, liebe Frau Triendl, liebe deutsche Redaktion !!
    Wie gerne wäre ich jetzt bei den Neujahrsvorbereitungen in Taiwan, danke für die schönen Fotos vom Neujahrsmarkt !!
    Ihnen liebe Freunde von der deutschen Redaktion alles, alles liebe, Glück und Gesundheit im Jahr der Schlange !!!

    Von Herzen Ihr Hörer und Freund

    Rüdiger Schlag aus Hilchenbach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: