Besucheransturm auf der Flora Expo

Bis acht Uhr Abends waren fast 108 000 Besucher auf der Flora Expo

Bis acht Uhr Abends waren fast 108 000 Besucher auf der Flora Expo

Über die chinesischen Neujahrsfeiertage ist an vielen Ausflugsorten eine Menge los. Nach dem Nianyefan, dem Abendessen am Neujahrsabend mit der Familie sind am 1. Neujahrstag viele unterwegs zu Neujahrsbesuchen und Tempelbesuchen, am 2. Neujahrsfeiertag ist „Huiniangjia“, da besuchen verheiratete Frauen mit ihren Familien ihr Elternhaus und natürlich nutzen über die chinesischen Neujahrsfeiertage viele die freien Tage zu Ausflügen. 

Deshalb herrscht während der Neujahrsfeiertage meist Hochbetrieb in den Ausflugsorten, Vergnügungsparks und bei Veranstaltungen.

Auch die internationale Gartenschau Flora Expo bereitete sich über die Neujahrsfeiertage auf einen Besucheransturm vor. Am 1. Neujahrsfeiertag, am Donnerstag, den 3. Februar waren über 90 000 Besucher auf der Flora Expo, am 2. Neujahrtag über 91 000 und am 3. Neujahrstag mehr als
109 000.  Insgesamt waren in den ersten 100 Tagen der Flora Expo seit dem 6. November 2010 bis heute 4.644 728 Besucher auf der Flora Expo.

Besonders an Wochenenden und Feiertagen und bei schönem Wetter kann es auf der Internationalen Gartenschau Flora Expo ganz schön voll werden. Wenn man  sich nicht gerne ins Gedränge stürzt braucht man aber auch an diesen Tagen nicht unbedingt auf einen Besuch auf der Flora Expo verzichten – man kann etwas später hingehen, die meisen Besucher haben nämlich abends die Flora Expo schon wieder verlassen und man kann die restliche Öffnungszeit bis 22.00 Uhr Abends noch ausnutzen, um die Flora Expo zu besuchen. Der Eintritt kostet ab 17.00 Uhr nur noch die Hälfte.

Sogar am 3. Neujahrstag, am 5. Februar,  war um 18.00 Uhr nicht mehr zu bemerken, dass an diesem Tag schon über 100 000 Besucher auf der Expo waren. Auch an den Ticketschaltern am Haupteingang am YuanShan Gelände war kaum mehr etwas vom Besucheransturm des Tages zu sehen.

Ticketschalter am Haupteingang der Flora Expo am YuanShan Gelände um 18.00 Uhr

Ticketschalter am Haupteingang der Flora Expo am YuanShan Gelände um 18.00 Uhr

Eingang zur Flora Expo Taipei am YuanShan Gelände am Abend

Eingang zur Flora Expo Taipei am YuanShan Gelände am Abend

auch auf der Fußgängerbrücke vom YuanShan Park zum Park des Fine Arts Museum ist nicht mehr viel Betrieb. Hier ein Blick auf den „Pavilion of New Fashion“, dessen Fassaden aus Bauelementen aus 1,52 Millionen Plastikflaschen besteht. Die Bauelemente sind durchsichtig, in jedem Bauelement befindet sich ein Photovoltaik-Modul zum Speichern von Sonnenenergie. Tagsüber speichern die Bauelemente Sonnenergie, so dass sie nachts von selbst leuchten.

Fußgängerbrücke vom YuanShan Park zum Park des Fine Arts Museums

Fußgängerbrücke vom YuanShan Park zum Park des Fine Arts Museums

Imbiss- und Geschenkepavillon im Park des Fine Arts Museums

Imbiss- und Geschenkepavillon im Park des Fine Arts Museums

Durchgang zum Xinsheng Park

Durchgang zum Xinsheng Park

Die Beleuchtung des Durchgangs zum Xinsheng Park in wechselnden Farben
Durchgang zum XinSheng Park

Durchgang zum XinSheng Park

Xinsheng Park

Xinsheng Park

Pavillon im Xinsheng Park

Pavillon im Xinsheng Park

Auf dem Weg hinter dem „Palast der Blumentees“ – dem Wohnsitz der Familie Lin, hinter der „kulinarischen Straße“ und dem kleinen Tempel sind noch weniger Besucher zu sehen. 

Weg im Xinsheng Park

Weg im Xinsheng Park

Weg im Xinsheng Park

Weg im Xinsheng Park

Auch der historische Wohnsitz der Familie Lin im Xinsheng Park ist am Abend nicht mehr so voll und das Anwesen bietet am Abend auch einen romantischen Anblick.

Der historische Wohnsitz der Familie Lin im Xinsheng Park

Der historische Wohnsitz der Familie Lin im Xinsheng Park

Historischer Wohnsitz der Familie Lin - Lin An Tai

Historischer Wohnsitz der Familie Lin - Lin An Tai

Garten im Anwesen der Familie Lin

Garten im Anwesen der Familie Lin

Palast der Blumentees

Palast der Blumentees

Glückssymbole

Glückssymbole

Glücksverheißende Symbole - Vase und Pfirsich

Glücksverheißende Symbole - Vase und Pfirsich

Auf der Straße vor dem historischen Wohnsitz der Familie Lin befindet sich eine Gourmet-Straße mit Ständen, an denen Städte und Landkreise aus ganz Taiwan ihre Spezialitäten anbieten. Auch hier ist am Abend nicht mehr so viel Andrang.

Gourmet-Straße mit Spezialitäten aus ganz Taiwan

Gourmet-Straße mit Spezialitäten aus ganz Taiwan

Stand mit Hakka-Spezialitäten

Stand mit Hakka-Spezialitäten

Wenn Sie Lust haben, können Sie abends dann noch eine Bootsfahrt mit den Flora Expo Booten machen…

Flora Expo Boot auf dem Keelung Fluss

Flora Expo Boot auf dem Keelung Fluss

von Eva Triendl

Advertisements

3 Antworten

  1. Liebe Eva,
    schön, daß Du Dich noch einmal für uns auf die Reise zur Flora-Expo gemacht hast. Es sind wirklich tolle farbenfohe Bilder und wir hätten Dich auch gerne abends begleitet. Vor allem in den Garten der Familie Lin! Ich war schon 2x da und auch Ilona hat diesen Garten als eine Einkehr, ja fast der Stille empfunden, tortzdem in den Straßen nebenan tagsüber der Verkehr braust! Es ist wirklich sehr schön dort und jeder der nach Taipei kommt sollte einmal dieses Erlebnis genießen!
    Liebe Grüße an Dich und Bihui
    Eure Ilona und Bernhard

    • … nur hatte ich bis jetzt noch keine Zeit zu einer Bootsfahrt, aber bis Ende April ist ja noch ein wenig Zeit…

  2. Alles sehr wunderschöne Bilder !!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: