Vortragsabend „Chinas unbeachtete Republik“

der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft (DCG) – Freunde Taiwans
am 15. September 2010

Berlin. Rund 70 Zuhörer folgten am Mittwoch, 15. September, einer Einladung der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft (DCG) Freunde Taiwans zum Vortragsabend „Chinas unbeachtete Republik“ in die Berliner Vertretung des Saarlands beim Bund. Referent war der Verfasser des gleichnamigen Buchs, Dr. Thomas Weyrauch, der die Geschichte der chinesischen Demokratie seit dem Niedergang der Kaisermonarchie im Jahr 1911 darstellte. Anwesend war auch der Repräsentant der Taipeh-Vertretung, Dr. Wei Wu-lian … mehr auf den Webseiten der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft DCG – Freunde Taiwans  

auf unserem Blog und  auf unseren Webseiten können Sie auch ein Interview hören, dass wir Ende März mit Thomas Weyrauch in Taiwan geführt haben

 https://rtideutschblog.wordpress.com/2010/04/09/dr-thomas-weyrauch-uber-sein-buch-chinas-unbeachtete-republik-100-jahre-im-schatten-der-weltgeschichte/

Bericht von Andreas Bündig 
im RTI Hörerbriefkasten am 24.9.2010

Anita Schäfer, Mitglied des Deutschen Bundestags und Vorsitzende der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft, Freunde Taiwans e.V. (DCG) und der Vertreter Taiwans in Deutschland, Dr. Wei Wu-lian
Dr. Thomas Weyrauch
Dr. Thomas Weyrauch
Anita Schäfer, Dr. Wei und Sophie-Caroline Zillessen, Geschäftsführerin der DCG

Anita Schäfer, Dr. Wei und Sophie-Caroline Zillessen, Geschäftsführerin der DCG

Vortrag und Diskussion mit Thomas Weyrauch, Autor von "Chinas unbeachtete Republik, 100 Jahre im Schatten der Weltgeschichte

Vortrag und Diskussion mit Thomas Weyrauch, Autor von "Chinas unbeachtete Republik, 100 Jahre im Schatten der Weltgeschichte

von Andreas Bündig und Eva Triendl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: