Taiwan auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin 2010

 

ITB Berlin (Foto: Frank Dombrowski)

ITB Berlin (Foto: Frank Dombrowski)

 Vom 10. bis 14 März fand in Berlin die Internationale Tourismusbörse 2010 statt. Am Samstag und Sonntag war die Messe auch für Privatbesucher offen. Auch Taiwan war auf der Messe mit einem Stand vertreten. Einige RTI-Hörer und Hörerinnen haben den Stand besucht und uns darüber berichtet und Fotos geschickt.
Bernhard Henze vom RTI-Hörerklub Berlin hat uns telefonisch über die Präsentation Taiwans auf der ITB erzählt, unter anderem über Ökotourismus, die Flora Expo, Aktionen, Reiseangebote, Flugangebote usw., das Gespräch wird am Freitag, den 19. März 2010 in „Briefkasten“ gesendet. Nachhören können Sie dieses Gepräch auch als mp3-Datei hier:

Bernhard Henze vom RTI-Hörerklub Berlin über die ITB Icon Lautsprecher BK

 

ITB Berlin (Foto: Frank Dombrowski)

ITB Berlin (Foto: Frank Dombrowski)

 Frank Dombrowski hat die ITB besucht und uns Fotos geschickt, er schrieb: …. heute am 14.03.2010 habe ich mit Melanie die ITB – Internationale Tourismus Börse in Berlin besucht. Wir waren schon um 10:00 Uhr in den Messehallen unter dem Funkturm. Daher sind auch auf einigen Fotos noch keine Menschenmassen zu sehen. Die Ausstellung war aus meiner Sicht recht gut besucht – auch wenn es auf einigen Bilder nicht so aussieht. Ich habe natürlich versucht den Stand zu fotografieren und nicht Menschenmassen.
Ab der Mittagszeit war kaum ein normales Laufen möglich. Man wurde nur so durch die Gänge der Aussteller-Stände geschoben – Menschen über Menschen !
Neben neuen Broschüren und Schlüsselanhängern wurde für die Flora EXPO in Taiwan geworben. Es wurde auch Kaligraphie sowie Ureinwohnertänze vorgestellt. Es wurde auch mit den „normalen“ touristischen Sehenswürdigkeiten ( Palastmuseum, 101 … ) geworben. Aufgefallen ist mir diesmal auch die Information über Jugendherbergen in Taiwan. Es lag eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten für junge Leute aus …   

ITB Berlin (Foto: Horst Karkot)

ITB Berlin (Foto: Horst Karkot)

 Horst Karkot schrieb: vom letzten Tag der ITB herzliche Gruesse !
Taiwan praesentiert sich auf einem herrlichen Stand riesengross und meist dicht umlagert … es folgen einige Aufnahmen      

ITB Berlin (Foto: Werner Hoffmann)

ITB Berlin (Foto: Werner Hoffmann)

Werner Hoffmann schrieb: am 13. und 14.März war ich zur Internationalen Tourismusbörse in Berlin. Ich konnte viel über das Land und die Menschen aus Taiwan erfahren. Ich hatte an Ihrem Stand viele schöne Erlebnisse … anbei drei Fotos …

ITB Berlin (Foto: Frank Dombrowski)

ITB Berlin (Foto: Frank Dombrowski)

Maps 3-Taiwan (Dieter Leupold)

Maps 3-Taiwan (Dieter Leupold)

Dieter Leupold war ebenfalls auf der ITB, er schrieb, er auch etwas RTI –Werbung ausgelegt und viele waren sehr überrascht , dass es so ein interessantes Programm gibt.

Auch er hat auch einiges Info-Material erhalten, und uns auch etwas davon zur Ansicht eingescannt:  
    

 
 

 

 

 

Fotos von der ITB:

 

Mehr Informationen über Reisen nach Taiwan bei:
 
Taipeh Tourismusbüro
Frankfurt
  www.taiwantourismus.de 

Laternenfest Taipei

Die Hauptlaterne des Laternenfestes Taipei 2010

Die Hauptlaterne des Laternenfestes Taipei 2010

 Das Laternenfest findet jedes Jahr am 15. Tag des ersten Monats im Jahr statt, in diesem Jahr am 28. Februar. Aber die Veranstaltungen zum Laternenfest dauern länger, meist etwa eine Woche. In diesem Jahr fand das Laternenfest Taiwan 2010, das „Hauptlaternenfest“ Taiwans  sozusagen in Chia-yi in Südtaiwan statt. Aber natürlich gibt es in den meisten Städten und Landkreisen Veranstaltungen zum Laternenfest. Ich selbst habe es in diesem Jahr zwar nicht zum Laternenfest nach Chia-yi geschafft, auch nicht zum Laternenfest nach Kaohsiung, das auch sehr beliebt ist, und nicht einmal nach Pingxi bin ich gelangt, um eine Himmelslaterne mit guten Wünschen für unsere Hörerinnen und Hörer zum Himmel steigen zu lassen – das werde ich irgendwann einmal nachholen. Aber ich habe es immerhin am Samstag, am vorletzten Tag des Laternenfestes Taipei noch geschafft, zumindest ein bisschen Laternenfest-Stimmung mitzubekommen. Das Laternenfest in Taipei fand vom 26. Februar bis 7. März statt. Eine der Hauptattraktionen des Laternenfestes ist natürlich die jeweilige Hauptlaterne mit ihrer Lichtershow. Die Lichtershow der Hauptlaterne des Laternenfestes Taipei – natürlich in Tigerform – war alle halbe Stunde zu sehen.  Die Hauptlaterne stand vor der Sun Yat-sen Memorial Hall und wer die Show verpasst hat, kann hier einen kleinen Eindruck bekommen: 

Einsetzender Nieselregen hielt die Zuschauer nicht davon ab, die Laternenshow zu verfolgen 

Besucher bei der Laternenshow an der Sun Yat-Sen Memorial Hall

Besucher bei der Laternenshow an der Sun Yat-Sen Memorial Hall

Natürlich gehören zum Laternenfest viele Laterneninstallationen von Schulen, Firmen, Einrichtungen usw.  Und natürlich gibt es  zum Jahr des Tigers außer der Hauptlaterne in Tigerform noch weitere Tigerlaternen! 

Trommelnde Tiger begrüßen das neue Jahr

Trommelnde Tiger begrüßen das neue Jahr

Aber das Laternenfest besteht nicht nur aus der Show der Hauptlaterne und Laterneninstalltationen und Laternenausstellung,  auch Bäume, Zäune und Straßen um das Laternenfest verbreiten „Laternenfest-Atmosphäre“ …   

Zum Laternenfest geschmückte Palmen

Zum Laternenfest geschmückte Palmen

... sehen aus wie Außererirdische

... sehen aus wie Außererirdische

 

Lichter vor dem Taipei 101

Lichter vor dem Taipei 101

Natürlich gehören zum Laternenfest auch Laternenrätsel, über die sich einige Besucher den Kopf zerbrechen 

Laternenrätsel

Laternenrätsel

Es gibt natürlich auch noch Aufführunge mit Sängern, Bands, Tanz und Shows auf einer großen Bühne. Die Veranstaltungen dauerten bis abends 22:00 Uhr,  ich kam leider zu spät, um davon noch etwas mitzubekommen. Aber die letzte Show der Hauptlaterne kann man noch um 23:00 Uhr sehen. Und die Show ist wirklich sehr beindruckend, mit Lasern und Musik und die Hauptlaterne bewegt sich natürlich auch. Dann, wenn die meisten Besucher weg sind,  etwa um Mitternacht werden die Lichter der Laternen ausgeschaltet, bis zum nächsten Tag oder bis zum nächsten Jahr zum Laternenfest.

Laterne zur Internationalen Gartenschau, die von November 2010 bis April 2011 in Taipei stattfinden wird

Laterne zur Internationalen Gartenschau, die von November 2010 bis April 2011 in Taipei stattfinden wird

Zum Laternenfest geschmückter Gehsteig

Zum Laternenfest geschmückter Gehsteig

Auch Wahrzeichen von Ländern und Städten sind zu sehen

Auch Wahrzeichen von Ländern und Städten sind zu sehen

das Riesenrad und das Taipei 101

das Riesenrad und das Taipei 101

 

Etwa um Mitternacht werden dann die  Lichter ausgemacht und zum Schluss packen auch die Händler ihre Leuchtbälle, Leuchtkreisel, Leuchtstäbe, Leuchtohren und so weiter zusammen  …

Händler packen ihre leuchtenden Waren zusammen

Händler packen ihre leuchtenden Waren zusammen

von Eva Triendl

mehr Informationen über das Laternenfest finden Sie auch auf den
Webseiten von Radio Taiwan International

Verbindungen zwischen Taiwan und Deutschland:

 

Die Carl Duisberg Association Taiwan

Vor 30 Jahren hat eine Gruppe von ehemaligen Stipendiaten der Carl Duisberg Gesellschaft in Taiwan ihren eigenen Verein gegründet. Am 14. Januar 1979 ist die „Carl Duisberg Association Taiwan“ ins Leben gerufen worden. Vor Kurzem feiert man in Taipei den 30. Jahrestag des Bestehens der Carl Duisberg Association Taiwan mit einem Konzert.

Treffen der Carl Duisburg Association in Taipei

Treffen der Carl Duisburg Association in Taipei

 Ziel des Vereins ist, die Verbindug nach Deutschland zu pflegen und zu fördern. Vor allem im Bereich des wissenschaftlichen und technologischen Autauschs. Der Verein hat in den letzten 30 Jahren viel zur Förderung des Austausches zwischen Taiwan und Deutschland beigetragen, in dem sie viele Vorträge gehalten und Foren veranstaltet haben, indem sie in Deutschland studierenden Stipendiaten bereitwillig in vielerlei Hinsicht geholfen haben, in dem sie Praktikumsplätze vermittelt  und aktuellste Informationen im Wirtschafts- und Technologiebereich mit Bezug zu Deutschland bereitgestellt haben und Vieles mehr.

Um die Verbindungen nach Deutschland lebendig zu halten, arbeitet der Verin mit Radio Taiwan International eng zusammen, so übernimmt der Verein zum Beispiel auf seiner Webseite deutschsprachige Meldungen der Nachrichten von RTI. Der Vorsitzende des Vereins, Herr Jimmy Liu, und seine Kollegen haben auch schon RTI besucht und Chiu Bihui von der RTI Deutschredation hat auch bei einem Treffen des Vereins Radio Taiwan International und die Aufgaben von RTI vorgestellt.

Chiu Bihui und Praktikantin Nora Nording stellen RTI vor

Chiu Bihui und Praktikantin Nora Nording stellen RTI vor

Die Kontakte zwischen Taiwan und Deutschland sind rege, vor allem auf privater Ebene. Die Carl Duisberg Association ist einer von vielen, die die Taiwan-Deutschland Beziehung pflegen.

Webseite der Carl Duisberg Association
http://cdg.jewbo.com/index.asp 

Autorin: Chiu Bihui