Eine Prise Taiwan

Dass die Taiwaner etwas andere Essgewohnheiten haben als die Abendländer dürfte nichts allzu Ungewöhnliches sein. Schweineblutkuchen, Hühnerfüsse oder verfaulte Enteneier sind nicht unbedingt Bestandteile einer deutschen Speisekarte. Doch wenn man von Taiwans neuestem Modegetränk hört, dürfte sich bei so einigen innerlich alles zusammenziehen.

Seit Winter letzten Jahres bietet die taiwanische Kaffeehauskette 85C Bakery Café Meersalzkaffee (海岩咖啡) und mit Meersalz gewürzten GrüSalt Coffeenen Tee (海岩綠茶) an. Kurz nach der Markteinführung wurde der Salzkaffee das meistverkaufte Getränk der Ladenkette.

Auf die Idee kam man durch die taiwanische Gewohnheit Salz auf Obst zu streuen, um deren Süsse hervorzuheben. Da es in Taiwan nichts Aussergewöhnliches ist, Eis mit Maiskörnern zu essen oder süsses Brot mit Wurst zu belegen, hatte man keine Angst, mit den Geschmäckern süss und salzig herumzuexperimentieren. Fast scheint es so, als wolle der Taiwaner möglichst viel Geschmack mit einem Bissen einfangen.

Bestellt man sich das wahlweise heisse oder kalte Kaffeegetränk bekommt man einen leicht gesüssten Kaffee mit einer Schaumkrone aus aufgeschlagener Milch. Weiterlesen

Werbeanzeigen