7-Eleven – Ihr bester Helfer

IMG_0945„7- Eleven, Ihr bester Helfer“, ist nicht nur der Werbeslogan einer Ladenkette in Taiwan. Für viele Taiwaner ist der Slogan auch ein Stück Realität. 7-Eleven ist für viele Taiwaner ein fester Bestandteil des Alltagslebens. Zahlreiche Taiwaner suchen 7-Eleven täglich mehrmals auf, nicht nur um dort einen Imbiss wie z.B. Snacks, Getränke, Kekse oder Brot zu kaufen, sondern auch um Strom-, Wasser-, Gasgebühren oder gar Verkehrsstrafgelder zu bezahlen. Dort kann man auch kopieren, faxen, Lizenen wechseln oder DHL-Päckchen abgeben. Ausserdem bekommt man dort Theater- und Konzerttickets, sowie Museums- und Ausstellungseintrittskarten, ebenso wie Eintrittskarten für verschiedene Vergnügungsparks, Sehenswürdigkeiten und Sportveranstaltungen.

Diese Karten kann man bei einer Maschine namens „ibon“ selber lösen. Zuerst wählt man beim ibon-System die Kategorie aus. Sei es Sportevents, kulturelle Aufführungen oder Vergnügungsparks. Interessiert man sich beispielsweise für Kultur, klickt man zuerst die Kategorie Kultur an und wählt danach die gewünschte Veranstaltung aus. Daraufhin kann man dann die Zeit und die Preiskategorie bestimmen. Nach der Prüfung auf Verfügbarkeit der Karten können die Sitzplätze ausgewählt werden. Nach vollständiger Eingabe aller erforderlichen Informationen  druckt die Maschine eine Bescheinigung aus, die einem die erfolgreiche Vorbestellung bestätigt. Mit dieser Bescheinigung geht man dann zum Schalter, bezahlt und innnerhalb einer Minute bekommt man die gewünschten Karten in die Hand gedrückt.

Diese neue ibon-Technik macht es für die Taiwaner sehr bequem. Denn, wenn sie Karten kaufen möchten, müssen sie nicht erst zu einer Kartenvorverkaufsstelle gehen. Auf diese Weise wird umständliches, langes Warten in der Schlange vermieden, bei dem man nicht einmal weiss, ob die gewünschten Karten überhaupt noch verfügbar sind. Auch spart man sich Internetbestellungen, bei denen man noch warten muss bis die Karten per Einschreiben im Briefkasten landen.

Bei den inselweit insgesamt mehr als 4800 7- Eleven-Läden, kann man schnell einen 7- Eleven-Laden finden und dort Karten kaufen. In Grossstädten, wie Taipei findet man wirklich an fast jeder Ecke einen, und manchmal auf einer kurzen Strasse sogar gleich zwei bis drei 7- Eleven- Läden. Zudem hat man den Vorteil, dass 7-Eleven-Geschäfte 24 Stunden rund um die Uhr geöffnet haben und man daher nicht zu bestimmten Zeiten an einen bestimmten Ort gehen muss, um Karten kaufen zu gehen. Das ist von grossem Vorteil für den gestressten Taiwaner.

ibon bzw. 7-Eleven ist wirklich ein guter Helfer für alle Taiwaner.

Autorin: Bihui Chiu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: